Theater 2015 "Da Bonifaz vom Doaglhof"

Bayerischer Schwank in 3 Akten von Manfred Mayer

Aufregung am Doaglhof. Der Zuchtstier Bonifaz verweigert jede Nahrungsaufnahme, der Knecht Schorschi neigt mehr zu Pausen als zum Arbeiten, und der Scherenschleifer Martin will die einzige Arbeitskraft und Bauerstochter Maral heiraten. Ein versuchter Mordanschlag auf den braven Nachbarn Xari und verweigerte Liebesbekundungen von der ehrsamen Urschl halten den Bauern Bonifaz ständig auf Trab. 

Als dann auch noch der Viehhändler Girgl den Brautwerber Isidor ins Spiel bringt, der an der Magd Amalie Gefallen findet, allerdings die Bauerstochter heiraten soll, und die Frau von Xari zu unerwartetem Nachwuchs findet, sowie der Stier auch noch den Garten der Pfarrersköchin verwüstet, kann nur mehr der Gendarm für Ruhe und Ordnung sorgen.

 

 

Mitwirkende:

Bonifaz Deiglmoser

Richard Zettl

Maral

Karin Ramsauer

 Amalie

Martina Huber

 Knecht Schorschi

Ludwig Freund

 Urschl

Rita Stoib

Xari

Andi Freund

Traudl

Christine Gau

Martin

Martin Stoib

Isidor

Martin Zettl

Girgl

Stephan Baumgartner

Pfarrersköchin

Judit Metzler

Gendarm

Lambert Huber

 

 

 Souffleuse

Sabine Till

 

 

Leitung

Sylvia Riepertinger